Eiskletterkurs II – Fortgeschrittene

Erlerne die Fähigkeit, in selbstständiger Seilschaft im Eis zu klettern.

Region: Achensee-Zillertal / Pitztal

Kondition: Kondition Technik: Technik Maximale Teilnehmer: 4 Preis: 2 Personen Euro 690.-, 3 Personen Euro 490.-, 4 Personen Euro 380.-

Inklusive: Steigeisen, Eisgeräte

Beschreibung

Ein Kurs für jene, die schon den Eiskletterkurs I besucht haben, oder bereits über einige Erfahrung im Steileisklettern verfügen.


Treffpunkt: 6200 Jenbach, Österreich

Charakter

Intensive zweieinhalb-tägige Ausbildung.

Anforderungen

Technisch: Klettererfahrung (vor allem Seil- und Sicherungstechnik) sowie Grundkenntnisse der Steileistechniken sind für diesen Kurs Voraussetzung.

Konditionell: Zustiege zu den Eisfällen bis zu einer Stunde. Wir sind bis zu 6 Stunden pro Tag im Freien bzw. der Kälte ausgesetzt. Die (Unter-)Armmuskulatur wird stark beansprucht.

Details

  • Teilnehmerzahl: Max. 4 pro Bergführer. Bei geringerer Teilnehmerzahl Preisanpassung.
  • Leistungen Inklusive: Zweieinhalb Tage Ausbildung und Führung durch staatlich geprüften Bergführer sowie dessen Spesen.
  • Leistungen Exklusive: 2x Halbpension auf Basis DZ (wird organisiert, wenn gewünscht) ab ca. Euro 100.-, Transfers.
  • Unterkunft: Diverse Unterkünfte in der Region Zillertal-Achensee. Je nach Verhältnissen kann der Kurs auch in einem alternativen Gebiet stattfinden.
  • Sonstiges: Versicherung (Unfall, Reiserücktritt) ist Sache der Teilnehmer. Lesen Sie bitte die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
  • Treffpunkt: jeweils 9:00 im Zielgebiet (Großraum Achensee-Zillertal oder Pitztal, wird kurzfristig festgelegt)

1. Tag
Anreise in unser Zielgebiet, welches je nach Eisverhältnissen gewählt wird. Wir beziehen unser Quartier und nutzen den restlichen Tag: auffrischen des bisher Gelernten bzw. der Basics, viel Klettern im Toprope und auch im leichten Vorstiegsgelände.

2. Tag
Wir bilden 2 Zweierseilschaften und versuchen heute -für die meisten das erste Mal- mehrere aufeinanderfolgende Seillängen (mindestens 2) inklusive Standplatzbau zu klettern.

3. Tag
Den Abschlusstag des Kurses bildet wiederum die Durchsteigung mehrerer Seillängen eines einfachen bis mittelschwierigen Eisfalls unter Aufsicht des Bergführers.

25. Januar 2019 – 27. Januar 2019
4 freie Plätze

1. Februar 2019 – 3. Februar 2019
4 freie Plätze