Eiskletterkurs I – Anfänger

Deine ersten Erfahrungen im steilen Eis.

Region: Achensee-Zillertal

Kondition: Kondition Technik: Technik Maximale Teilnehmer: 6 Preis: 4 Personen Euro 360.-, 5 Personen Euro 330.-, 6 Personen Euro 280.-

Inklusive: Steigeisen, Eisgeräte

Beschreibung

Klettern an gefrorenen Wasserfällen – Faszination, eigene Grenzen kennenlernen, bestes Training für große kombinierte Touren.


Treffpunkt: Stillebach, Österreich

Charakter

Intensives Ausbildungswochenende.

Anforderungen

Technisch: Etwas Klettererfahrung (vor allem Seil- und Sicherungstechnik) ist für diesen Kurs Voraussetzung.

Konditionell: Zustiege zu den Eisfällen bis zu einer Stunde. Wir sind bis zu 6 Stunden pro Tag im Freien bzw. der Kälte ausgesetzt. Die (Unter-)Armmuskulatur wird stark beansprucht.

Details

  • Teilnehmerzahl: Mind. 5 bis max. 6 pro Bergführer. Bei geringerer Teilnehmerzahl Preisanpassung.
  • Leistungen Inklusive: Zweieinhalb Tage Ausbildung und Führung durch staatlich geprüften Bergführer sowie dessen Spesen.
  • Leistungen Exklusive: 2x Halbpension auf Basis DZ (wird organisiert, wenn gewünscht) ab ca. Euro 60.-/ Tag und Person (abhängig von der Unterkunft), Transfers.
  • Unterkunft: Diverse Unterkünfte in der Region Zillertal-Achensee. Je nach Verhältnissen kann der Kurs auch in einem alternativen Gebiet stattfinden.
  • Sonstiges: Versicherung (Unfall, Reiserücktritt) ist Sache der Teilnehmer. Lesen Sie bitte die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

1. Tag
Anreise in unser Zielgebiet, welches je nach Eisverhältnissen gewählt wird. Wir beziehen unser Quartier und nutzen den restlichen Tag: kennenlernen der Basics wie Auswahl und Handhabung des Materials, setzen von Steigeisen und Eisgeräten, platzieren von Eisschrauben, viel Toprope-Klettern, etc. Unser Übungsgelände wird dementsprechend ausgewählt.

2. Tag
Wir sind nun schon einen Schritt weiter und werden heute erste -selbstverständlich von oben gesicherte- Vorstiegsversuche wagen. Dazu gehören das eigenständige Setzen von Zwischensicherungen, der Standplatzbau und Rückzugsmethoden.

3. Tag
Ist der Fortschritt in der Gruppe dementsprechend, werden wir unter Aufsicht des Bergführers unseren ersten Eisfall unter eigener Führung bewältigen.

25. Januar 2019 – 27. Januar 2019
2 freie Plätze

1. Februar 2019 – 3. Februar 2019