Schnupperskitouren – von der Piste ins Gelände

Der Schritt ins freie Skigelände abseits gesicherter Pisten.


Region: Achensee
Kondition: Kondition
Technik: Technik
Maximale Teilnehmer: 6
Preis: 6 Personen Euro 310.-, 5 Personen Euro 340.-, 4 Personen Euro 390.-
Inklusive: LVS, Schaufel, Sonde, ABS-Rucksack (begrenzt zum Testen)

Charakter

Leichte bis mittelschwierige Skitouren mit Ausbildung.

Anforderungen

Technisch: Der sichere Stemmschwung sollte im freien Skigelände abseits gesicherter Pisten beherrscht werden.

Konditionell: Aufstiege zwischen 3 und 4 Stunden, Abfahrten zwischen 1 und 2 Stunden pro Tag.


Treffpunkt: Achenkirch 115a, 6215 Achenkirch, Österreich

Beschreibung

Auf Tourenskiern ins winterliche Gebirge, abseits gesicherter Pisten. Mit einer ausgwogenen Mischung aus Führung und Ausbildung wagen wir den Schritt ins freie Skigelände.

Details

  • Teilnehmerzahl: Max. 8 Teilnehmer pro Bergführer.
  • Leistungen Inklusive: Organisation und Reservation, 3 Tage Führung und Ausbildung durch staatlich geprüften Bergführer.
  • Leistungen Exklusive: 2x Halbpension (wenn benötigt), Liftkarte, Transfers.
  • Sonstiges: Versicherung (Unfall, Reiserücktritt) ist Sache der Teilnehmer. Lesen Sie bitte die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

20. Dezember 2019 – 22. Dezember 2019
6 freie Plätze

25. Dezember 2019 – 27. Dezember 2019
6 freie Plätze

1. Januar 2020 – 3. Januar 2020
6 freie Plätze

1. Tag
Um 9 Uhr Treffpunkt bei der Talstation der Hochalmlifte Christlum in Achenkirch oder der Rofanseilbahn in Maurach am Achensee. Mit deren Unterstützung gelangen wir zu den hoch gelegenen Ausgangspunkten, um erste Skitourenerfahrungen zu sammeln. Vorher werden wir uns auf der Piste „warmfahren“.

2. Tag
Noch einmal nutzen wir eine der vielen Aufstiegshilfen in der Nähe, um zu einem Tourenausgangspunkt zu kommen: Die Liftanlagen am Achensee, in Alpbach oder im vorderen Zillertal bringen uns bis auf unsere Starthöhe, von wo aus wir einen der unzähligen Skiberge mit relativ wenig Aufwand besteigen können; eben genau so, damit wir noch genügend Kraft haben, unsere neu erlernten Fähigkeiten zu üben.

3. Tag
Den letzten Tag unserer Schnupperskitouren werden wir individuell und ohne Aufstiegshilfen gestalten. Je nach Wünschen der Teilnehmer, Kondition und Eigenkönnen, Schnee- und Wetterverhältnissen wird eine Tour unter Anleitung des Bergführers geplant und durchgeführt.


Das könnte Sie interessieren:

Freeriden und Skitouren am Arlberg

Region: Arlberg, Österreich

Preis: Tagessatz ab Euro 380.- (1 Teilnehmer) + Euro 40.- für jeden weiteren Teilnehmer

König Ortler – Eckpfeiler der „Engadiner Dolomiten“

Region: Ortler Alpen

Preis: 1 Person Euro 530.-, 2 Personen Euro 295.-, 3 Personen Euro 220.-