Rimpfischhorn Nordgrat, 26. August 2016

Das Rimpfischhorn gilt allgemein als eher einfacher Viertausender, vergleichbar mit dem Großglockner in Österreich. Erklettert man jedoch dessen Nordgrat, so muss man spätestens beim großen Gendarm, ausgenommen man umgeht ihn, den oberen vierten bis unteren fünften UIAA-Grad beherrschen. Ist man erst auf der Spitze dieses dunklen (Basalt-) Obelisken angekommen, kann man entspannt das herrliche Walliser Panorama genießen, denn, der Abstieg ist einfach, führt er doch über einen mäßig steilen Schneehang retour zur Aufstiegsroute. Eine begeisternde, unglaublich ausgesetzte und einsame Tour!

No items found