Südliche Ötztaler Alpen – vom Wellnesshotel auf die Weisskugel

Als krönender Abschluss 1900 Höhenmeter auf den zweithöchsten Ötztaler Gipfel

Region: Ötztaler Alpen

Kondition: Kondition Technik: Technik Maximale Teilnehmer: 8 Preis: ab Euro 560.-

Beschreibung

Im Nordwesten Südtirols, auf der Südseite der Ötztaler Alpen, umgeben von nicht minder eindrucksvollen Skigipfeln, beherrscht die mächtige Weisskugel den Talschluss des Matscher Tales. Fast 2000 Höhenmeter sind es bis ganz hinauf auf den Gipfel; eine Tour, die es in sich hat. Doch auch die anderen Anstiege -wie auch deren Gipfelnamen- lassen sich sehen: Da wollen Berge wie Ramudelkopf, Upikopf oder Litzner unter die Tourenski genommen werden. Ist es dann nicht eine Wohltat, wenn man sich zwischendrin in einem perfekt geführten Hotel verwöhnen lassen und echte Südtiroler Gastfreundschaft genießen kann?


Treffpunkt: Mazia, 69, 39024 Malles Venosta BZ, Italien

Charakter

Großteils lange Skitouren in teils vergletschertem Gelände.

Anforderungen

Technisch: Sicherer Stemmschwung in jeder Schneeart, sichere Spitzkehren.

Konditionell: Aufstiege zwischen 4 und 6 Stunden, Abfahrten zwischen 2 und 3 Stunden pro Tag.

Details

  • Teilnehmerzahl: Mind. 4 bis max. 8 Teilnehmer pro Bergführer.
  • Leistungen Inklusive: Organisation und Reservation, Führung durch staatlich geprüften Bergführer.
  • Leistungen Exklusive: 5 x Halbpension im Hotel Euro 275.- pro Person (+ Euro 15.- EZ Zuschlag), Transfers.
  • UnterkunftAlmhotel Glieshof.
  • Sonstiges: Versicherung (Unfall, Reiserücktritt) ist Sache der Teilnehmer. Lesen Sie bitte die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

1. Tag
Individuelle Anreise, Treffpunkt um 18 Uhr im Hotel Glieshof.

2.-6. Tag
Eine Auswahl an Tourenmöglichkeiten (je nach Verhältnissen). -Pleresspitze 3188m / 1300 Hm -Portlesspitze 3074m / 1200Hm -Ramudelkopf 3330m / 1500Hm -Upikopf 3175m/ 1300Hm -Litzner 3206m / 1400Hm -Saldurspitze3433m / 1600Hm -Weisskugel 3738m / 1900Hm -Am Nachmittag/Abend des 6. Tages Heimreise.


Das könnte Sie interessieren: