Klettern in den Dolomiten

Anfrage

Klettern in den Dolomiten

Die schönsten einfachen Klettertouren rund um Cortina d‘ Ampezzo

Kondition / Technik:34
Termine:auf Anfrage
Preis:ab Euro 1050.-

Beschreibung

Der große, von bizarren Dolomitengipfeln umrahmte Talkessel von Cortina d‘ Ampezzo ist wohl eines der schönsten Klettergebiete der Alpen: Alpine Routen in jeder Himmelsrichtung, ein Ambiente, das seinesgleichen sucht und herrliche Kletterrouten in feinstem Fels.

Charakter

Leichte bis mittelschwierige, alpine Klettertouren.

Anforderungen (siehe dazu auch FAQ)

Technisch: Klettern bis zum IV. Schwierigkeitsgrad (UIAA) im Nachstieg, Kenntnisse der Sicherungs- und Abseiltechniken.
Konditionell:
 Zustiege und Abstiege zwischen 1 und 2 Stunden, Klettereien zwischen 2 und 5 Stunden pro Tag.

Details

  • Teilnehmerzahl: Mind. 1 bis max. 2 pro Bergführer.
  • Leistungen Inklusive: Organisation und Reservation, Führung durch staatlich geprüften Bergführer sowie dessen Spesen.
  • Leistungen Exklusive: 5 x Halbpension (Übernachtung im DZ bzw. Lager, Frühstück, Abendessen).
  • Sonstiges: Versicherung (Unfall, Reiserücktritt) ist Sache der Teilnehmer. Lesen Sie bitte die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Ablauf

1. Tag: Individuelle oder gemeinsame Anreise nach Cortina d‘ Ampezzo. Einklettern in den Cinque Torri.

2. bis 6. Tag: Tourenmöglichkeiten (eine Auswahl):
-Hexenstein Südkante, IV+
-Falzaregotürme Überschreitung, IV+
-Averau Südwestwand, IV+
-Diverse Routen an den Cinque Torri, bis V+
-Punta Fiames Südwand, IV+
-Punta Fiames Südostkante, V
-Tofana di Rozes 1. Südwandpfeiler, V
Am Ende des 6. Tages Heimreise.

Bildgalerie zu Klettern in den Dolomiten